Hotel in Trentino-Südtirol

Ein Hotel in Trentino-Südtirol buchen

Wählen Sie aus mehr als 1.200 Objekten Ihr Hotel in Trentino-Südtirol bei „Italien mit Aussicht“. In der Suchmaske können Sie anhand vielfältiger Parameter – z.B. der Anzahl der Zimmer, der Ausstattung wie Balkon, TV oder Internetzugang, der Verfügbarkeit eines Pools, der Möglichkeit der Mitnahme von Haustieren etc. – das für Ihren Urlaub passende Hotel in Trentino-Südtirol suchen und finden, Sie können sofort die Verfügbarkeit für Ihren Wunschtermin prüfen, und online eine Anfrage stellen bzw. das Hotel fest buchen.

Ganz oben auf der Beliebtheitsskala deutscher Touristen steht die norditalienische Region Trentino-Südtirol. Durch die im Winter schneesicheren Berge rund um die Dolomiten und die sonnenverwöhnte Lage auf der Südseite des Alpenhauptkamms bieten das Trentino und Südtirol ideale Urlaubsbedingungen für Wintersportler, Wanderer, Radfahrer und Genießer.

Skifahrer, Snowboarder, Langläufer oder Schneeschuhwanderer finden mit einem Hotel in Trentino-Südtirol die ideale Unterkunft um ihre Wintersport-Aktivitäten auszuüben. Sie finden Hier Hotels in den Dolomiten, zum Beispiel im Grödner Tal, im Fleimstal, im Brentatal oder im Fassatal, aber auch Hotels unweit der Adamello-Brentagruppe oder des Ortler. Berühmte Wintersportorte, die sich zu einem großen Skigebiet vereinigen, sind Moena, San Martino di Castrozza, Madonna di Campiglio und Canazei.

Auch der nördliche Teil des Gardasees gehört zu Trentino-Südtirol, sodass auch Windsurfer und Mountainbiker mit einem Hotel in Trentino-Südtirol auf ihre Kosten kommen. Die Orte Riva del Garda, Arco und Torbole sind beliebte Ferienorte am Gardasee, die sich für einen Urlaub im Hotel im Trentino am Gardasee besonders anbieten.

In Trentino-Südtirol sind die Berge und Seen nie weit entfernt, sodass auch in den größeren Orten und Städten, zum Beispiel in Bozen oder Meran, Hotels in Trentino-Südtirol als Basis für einen Wanderurlaub dienen können. Auch Bergsteiger können in der Stadt wohnen und sind am Morgen dennoch schnell am Berg.

Die Gegend um den Kalterer See mit seinen inzwischen – entgegen der Vergangenheit, als diese durch die folgen der Massenproduktion in ein schlechtes Licht gerückt worden waren – qualitativ hochwertigen Weinen und dem ausgeprägten Obstanbau bietet sich ebenfalls für einen Hotel-Urlaub in Südtirol an.