Hotel im Molise

Ein Hotel im Molise buchen

Wählen Sie aus etwa 30 Objekten Ihr Hotel im Molise bei „Italien mit Aussicht“. In der Suchmaske können Sie anhand vielfältiger Parameter – z.B. der Anzahl der Zimmer, der Ausstattung wie Balkon, TV oder Internetzugang, der Verfügbarkeit eines Pools, der Möglichkeit der Mitnahme von Haustieren etc. – das für Ihren Urlaub passende Hotel im Molise suchen und finden, Sie können sofort die Verfügbarkeit für Ihren Wunschtermin prüfen, und online eine Anfrage stellen bzw. das Hotel fest buchen.

Die touristisch noch wenig erschlossene Region Molise lockt mit reichlich unberührter Natur und bietet an der Küste kristallklares, blaues Meer.

In den Bergen des Molise, zum Beispiel im Nationalpark Abruzzen-Latium-Molise, finden Sie Ihr Hotel, von dem aus Sie Wanderungen und Trekkingtouren zum Beispiel entlang der Tratturi, der alten Strecken, auf denen seit Jahrhunderten die Vieh- und Schafherden getrieben wurden und vereinzelt auch heute noch werden, unternehmen können.

Im Winter haben Sie auch von einem Hotel im Molise aus die Möglichkeit, Ski- und Snowboard zu fahren. Die beiden wichtigsten Wintersportorte im Molise sind Capracotta und Campitello Matese, die – anders als in den touristisch stark erschlossenen Skigebieten in den Alpen – in kleinem Umfang in wilde, teils ansonsten unberührte Natur eingebettet sind.

An der Adriaküste des Molise gibt es auch heute noch Sandstrände, die von der ursprünglichen Mittelmeervegetation mit der typischen Flora und Fauna umgeben sind. Das Wasser ist hier kristallklar und ein Hotel im Molise am Meer eignet sich hervorragend für einen Urlaub am Wasser mit der Möglichkeit zu all den zugehörigen Aktivitäten, zum beispiel Tauchen oder Schnorcheln.

Für den Kultururlaub im Molise empfiehlt sich ein Hotel in Campobasso, der Hauptstadt der kleinen Region. Zum Einen ist Campobasso das urbane Zentrum des Molise, zum Anderen finden sich hier auch die meisten Kulturschätze und Museen. Aber auch in Isernia kommen Kulturfreunde auf ihre Kosten, denn hier finden sie eine sehenswerte Altstadt und Archäologische Stätten mit den zugehörigen Ausgrabungen.

Für Feinschmecker bietet sich ein Hotel im Bereich der Wein- und Schlemmerstraßen des Molise an. Vom Bergland bis hinunter zur Küste können hier in idyllischen Dörfern die lokalen Spezialitäten aus Weinkeller und Küche – nicht zu vergessen der weiße Trüffel von San Pietra Avellana – ausprobiert und erworben werden.