Ferienhaus in der Emilia-Romagna

Ein Ferienhaus in der Region Emilia-Romagna mieten

Ferienhaus in der Emilia-RomagnaEin Ferienhaus in der Emilia-Romagna: Wählen Sie aus mehr als 600 Objekten!
In der Suchmaske können Sie anhand vielfältiger Parameter die für Ihren Urlaub passende Immobilie suchen und finden, sofort die Verfügbarkeit für Ihren Wunschtermin prüfen, direkt online eine Anfrage stellen und mit dem Anbieter kommunizieren bzw. die Unterkunft bei „Italien mit Aussicht“ verbindlich buchen.

In der Emilia-Romagna können Sie sowohl ein Ferienhaus in der flachen Landschaft der Poebene mit ihren an Kultur reichen Renaissance-Städten, in der waldreichen Berglandschaft des Apennin, als auch an der touristisch stark erschlossenen Adriaküste mieten.

Es stehen Ferienhäuser in mehreren traditionsreichen Städten zur Verfügung:

  • Parma ist bekannt für seinen gleichnamigen Schinken und zwei Käsespezialitäten: den Parmesan und den Grana, die Stadt ist die Destination für einen Italien-Urlaub zum Schlemmen und Genießen.
  • In Bologna, der alten Messe- und Handelsstadt und zugleich der Hauptstadt der Emilia-Romagna, kann man sich ebenso viel Kultur und kulinarische Spezialitäten der gesamten Region zu Gemüte führen.
  • Die Altstadt von Ferrara ist mit ihrem nahezu komplett erhaltenen Stadtbild aus der Zeit der Renaissance und dem Castello Estense, dem Schloss des früheren Herrschergeschlechts der Este, ist Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes.
  • Ebenfalls von der UNESCO in die Liste der Weltkulturerbe-Stätten aufgenommen wurde Ravenna, das zeitweise als Hauptstadt des weströmischen Reiches fungierte, und in dem auch die Goten Spuren Ihrer Herrschaft hinterlassen haben.
  • Faenza gab als Geburtsstadt hochwertiger Töpferwaren sogar einer ganzen „Produktlinie“ ihren klangvollen Namen.
  • Modena gilt nicht nur als Hautstadt der Tortellini und des Balsamico, sondern es besticht neben seiner schönen Altstadt auch durch die herausragende Stellung – zusammen mit den nahe gelegenen Städten Maranello und Imola – im Bereich des traditionsreichen italienischen Motorsports.

Zum Baden im Meer eignet sich in der Emilia-Romagna ein Ferienhaus in einigen bekannten Badeorte an der Adria:

  • in Rimini, einer Stadt mit weit über 100.000 Einwohnern, und angeschlossenem Badebetrieb mit einer unüberschaubaren Auswahl an Bagni
  • in Cesenatico, einem ehemaligen Fischerdorf mit seiner kleinen Altstadt und dem als Kanal angelegten Hafen aus der Renaissance – vermutlich geplant von Leonardo da Vinci

Wenn Ihnen der Sinn mehr nach Wandern und Ausflüge durch waldreiches und bergiges Gebiet steht, dann sei Ihnen ein Ferienhaus in der Emilia-Romagna im Apennin empfohlen.