Mieten Sie ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung oder ein Hotelzimmer in Italien!

Hier haben Sie die Auswahl aus mehr als 15.000 Ferienhäusern und über 34.000 Ferienwohnungen in Italien!

Ferienhaus in Italien„Italien mit Aussicht“ bietet Ihnen in ganz Italien eine sagenhafte Auswahl von über 52.500 Ferienhäusern und Ferienwohnungen an. Vom klassischen Landhaus, dem Rustico, in der Toskana über zentral gelegene und praktisch ausgestattete Stadtappartements, zum Beispiel in Venedig oder in Florenz, bis zur Luxusvilla mit eigenem Swimmingpool und Schlafzimmern, Bädern und anderen Räumlichkeiten für ganze Familien oder noch größerer Gruppen. Ferienhäuser und Ferienwohnungen für den Badeurlaub auf Sardinien, an der Adria oder der Riviera werden Sie in unserem vielseitigen Angebot ebenso finden wie Hütten in den Bergen, ob zum Wandern, zum Skifahren oder einfach nur für Ihren nächsten Wellness-Urlaub. Bei der Auswahl Ihres Ferienhauses können Sie sich auch den Bewertungen anderer Reisender orientieren, und Sie profitieren so von bereits erlebten Erfahrungen aus erster Hand.

Mieten Sie ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung oder ein Hotelzimmer in Italien!

La dolce vita – das süße Leben in Italien entdecken

Ferienwohnung in ItalienItalien ist seit Generationen für viele der Inbegriff von Fernweh, von Sommerurlaub und von Erholung. Von Südtirol im Winter zum Skifahren, im Frühling und Sommer Sommer zum Wandern oder im Herbst zur Weinlese über den Gardasee, die Riviera und die Adria zum Baden im Frühjahr und im Sommer, über die Toskana und die Emilia-Romagna mit ihrer reichhaltigen Kultur und der wunderschönen Landschaft, bis weit hinunter in den Süden Italiens, bis Rom, bis zur Amalfiküste, bis nach Neapel, Kalabrien und Sizilien – Italien ist immer eine Reise wert.

Egal wo Sie in Italien Ihren Urlaub verbringen, es sind immer dieselben Gründe, aus denen die Menschen Jahr für Jahr wieder nach Italien reisen: die offenherzigen Menschen mit ihrer Lebensfreude, das geschäftige Leben in den Dörfern und Städtchen, die das schöne Land am Mittelmeer so einzigartig machen. Wenn Sie durch die schmalen Gassen und über die kleine Plätze italienischer Orte schlendern werden Sie selbst Teil dieser Lebensart! Ein Gläschen des lokalen Weines hier und ein Häppchen der regionalen Schinken-, Wurst-, oder Gemüsespezialität da, alles unter der mediterranen Sonne oder in einer lauen Sommernacht, den Geruch des Meeres oder der abgeernteten Kornfelder in der Nase – das ist es, was  Italien und das „dolce vita“ – das süße Leben – ausmacht.

Schlemmerreisen für kulinarisch interessierte

Hotelzimmer in ItalienIn Ihrem bestens ausgestatteten Ferienhaus in Italien können Sie sich selbst in der Zubereitung typisch italienischer Gerichte versuchen und diese auf Ihrer privaten Terrasse genießen. Die Zutaten kaufen Sie selbst auf dem Markt oder in einem der kleinen Alimentari ein, Fleisch, Wurst und Fisch gibt es in der Macelleria, der Salumeria und der Pesceria, verschiedene Brotspezialitäten in der Panetteria. Dazu bekommen Sie in nahezu jeder Gegend Italiens einen weißen oder roten Wein aus der unmittelbaren Umgebung, der alle Gänge Ihres Menüs optimal begleitet.

Natürlich können Sie sich auch in einem der unzähligen Restaurants oder einer der vielen Trattorien vom Profi kulinarisch  verwöhnen lassen.

Italiens Städte von der Ferienwohnung aus erkunden

Ein besonderes Highlight sind natürlich die vielen berühmten und sehenswerten Städte Italiens. Von der Hauptstadt, der „Ewigen Stadt“ Rom, mit seinen unzähligen antiken Schätzen und architektonischen Meisterwerken aus den verschiedenen Epochen seit der Kaiserzeit, über Florenz als „Wiege der Renaissance“ bis Venedig mit seiner einzigartigen Lage in der Lagune und seinen Palazzi. Von der Modemetropole Mailand im Norden bis nach Neapel im Süden mit seiner spektakulären Lage zwischen Meer und Vesuv. Suchen Sie sich Ihre Ferienwohnung in Italien in einer der kulturell herausragenden Städte oder planen Sie den einen oder anderen Städtetrip zumindest als Tagesausflug ein!

Anreise nach Italien per Auto, Zug oder Flugzeug

Abhängig von Ihrem Reiseziel und dem Ausgangspunkt Ihrer Reise bieten sich verschiedenen Anreisemöglichkeiten nach Italien an. Mit dem eigenen Auto ist man natürlich am flexibelsten, allerdings kann die Anreise vor allem in den Süden so sehr viel Zeit in Anspruch nehmen.
Mit der Bahn Zug kommt man sehr bequem nach Italien, vor allem wenn man per Nachtzug reist und so einen großen Teil der Reisezeit einfach verschlafen kann. So fährt zum Beispiel ab München täglich ein Zug um ca. 22.30 Uhr, der dann beispielsweise in Verona, Bologna, Florenz und letztlich in Rom hält.
Auch die Anreise per Flugzeug ist natürlich – vor allem in Kombination mit einem günstigen Mietwagen vor Ort – eine Überlegung wert. Internationale Flughäfen gibt es in vor allem in der Nähe größerer Städte und Ballungszentren im Norden und im Zentrum Italiens, aber auch in den touristisch frequentierten Gebieten im Süden und auf den Inseln.
Von Ihrem Hotel in Italien aus können Sie dann die Gegend erkunden.